cosh-vor-Ort-Gruppe Aalen

Zur Verbesserung des Übergangsmanagements kooperiert die Hochschule Aalen mit Schulen in ihrer Region. In Zusammenarbeit mit der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd (GS GD) wurde 2015/16 ein extracurricularer Mathematikkurs (WiMINT-AG) geplant, entwickelt und umgesetzt. Schülerinnen und Schüler, die ein Studium in einem ingenieurwissenschaftlichen Studienfach anstreben, erhalten in der WiMINT-AG die Möglichkeit, die Anforderungen an ihr angestrebtes Studium kennenzulernen und die mathematikschen Grundlagen hierfür zu festigen. Basis für den Kurs ist der Mindestanforderungskatalog Mathematik der cosh-Gruppe. Durch den engen Kontakt mit den studentischen Tutor*innen, die zum Teil die AG selber besucht haben, bekommen sie frühzeitig einen Eindruck in den neuen Lebensabschnitt.

cosh-vor-Ort Team der GS GD und HS Aalen, mit Tutor*innen
cosh-vor-Ort Team der GS GD und HS Aalen, mit Tutor*innen

Mit dem Gesamtkonzept werden folgende Ziele verfolgt:

  • Kommunikation der Anforderungen an ein Hochschulstudium
  • Vertiefung und Festigung mathematischer Grundlagen
  • ganzheitliche Begleitung beim Übergang Schule – Hochschule
  • Verbesserung der Startchancen sowohl im kognitiven als auch im affektiven Bereich

Die WiMINT-AG wird schuljahrbegleitend durchgeführt, momentan an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd und an der Technischen Schule Heidenheim (HEID-TECH). Nähere Informationen finden Sie in unseren Flyern. (Flyer GS GD, Flyer HEID-TECH)


Ansprechpartner: Bernd Oder (bernd.oder@hs-aalen.de)

Vor-Ort-Gruppen

13
Feb
-
15
Feb
Cosh Jahrestagung Mathematik Februar 2023
Start: 10:00
Ende: 13:00

Esslingen
Alle anzeigen